Der Kongress pres. Claptone

1411-CT_WEB_NEU

Claptone, eine der mysteriösesten und angesagtesten Erscheinungen der deutschen Deep House Szene zu Gast in München. „Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle“, sagte schon Albert Einstein und dass Claptone in der Öffentlichkeit nur mit goldener Maske in Erscheinung tritt, trägt dazu bei, das Interesse an seiner Person steigen zu lassen. Wirklich ausschlaggebend ist aber vielmehr die Tatsache, dass er mit „No Eyes – feat. Jaw“ auf dem Berliner Label Exploited Records, den wohl populärsten House Track des Jahres 2013 gelandet hat.