ONE YEAR KONG PT.3

KONG_PT3

Wie gerne auf Klischees rumgeritten wird, erfahren nur wenige so extrem wie Klas Lindblad aka SASSE (MOOD MUSIC/BERLIN) und NILS PENNER (WAZI WAZI/MUC). Als Finne bewegt sich SASSE ja demnach nahezu täglich im Grenzbereich: Voll bis zum Rand mit selbstgebranntem Wodka taumelt er stark selbstmordgefährdet durch den meterhohen Schnee – immer auf der Suche nach einer der wenigen potenziellen Sexualpartnerinnen, die auf dem Rücken eines noch betrunkeneren Elchs durch die nordfinnischen Tundra traben. Genauso wie NILS PENNER, der sich sicher schon zu Kindergartenzeiten anhören durfte wie ungeheuer witzig sein Nachname ist, was haben wir gelacht. Dass beide schon seit Jahren zur cream of the crop in Sachen House Musik zählen, dürfte sie im Alltag nur wenig versöhnen. Doch des Nächtens, wenn der Strobo den Moment einfängt, und sie die Regler nach oben schieben, zählt nur noch ein Grenzbereich und dieser bewegt sich in vier Vierteln. Jetzt sind sie first name GREATEST last name EVER und ihr Herkunftsort zerstäubt sich im Schweiß, der von der Decke tropft. Substanz und Tiefgang, Inbrunst und Wärme. Wenn Labelchef Sasse und sein ehemaliger Release Artist Nils Penner den Tanz in den Mai befeuern, gibt’s für die gute Stimmung im Nachhinein vom Ude noch einen Kulturpreis. Good Mood – One Year Kong it is…