ON THE DROP

OTD_MAI

Ossie – Producer ist ein echtes Glückskind. Der Londoner lebt das, wovon andere nur träumen können: fast jedes Wochenende Gigs in ganz Europa, ein Vertrag bei Hyperdub, dem hippsten der hippen UK-House-Labels, Fans bei Bloggern vom Factmag bis hin zu Pitchfork.
Seit Ossie als jugendlicher mit seiner ersten Software Musik zu machen begann, ist seine Karriere spitzenmäßig gelaufen.
Er wurde in London an der Universität genommen und studierte Musiktechnik. Während des Studiums baute er schon die ersten Tracks und veröffentlichte sie auf 2020 Vision und auf Myspace. Auf den Myspace-Account wird ein gewisser Kode9 – aufmerksam und signed den jungen Mann frisch von der Uni weg auf Hyperdub. Mit „Ossie Baba“ schießt der 2013 einen derartigen Hit über den Kanal, dass uns allen das Wort „Dubstep“ im Hals stecken bleibt. Der Track liegt irgendwo zwischen abgefahrenen Kwaito-Sounds und flimmerndem House. Der Mann bringt mit dem Song auch den schlimmsten Griesgram dazu, seine Gliedmaßen zu shaken. Seitdem lässt Ossie seiner Begeisterung für Tanzbodenkracher jeglicher Couleur freien Lauf und beschert uns mit zahlreichen Remixen und Songs zwischen Afrobeat und R’n’B immer wieder schicke Clubnummern. Zum Beispiel der jüngste Track „comme ci comme ça“ oder die EP Wolf Music.

 

Wir freuen uns krass auf den Briten am 17. Mai bei On The Drop im Kong

 

EVENT