RITOURNELLE

RITOURNELLE_MAERZ

THE FIELD
https://soundcloud.com/kompakt/the-field-then-its-white

 

STAAB
https://soundcloud.com/tobias-staab

 

BRANE

 

 

Als Axel Willner aka THE FIELD 2007 mit “From Here We Go Sublime” sein Debutalbum auf Kompakt releaste, wurde das Koordinatensystem intelligenter Dance Music umd ein ästhetisches Level bereichert. Die Microsamples, die Willner zu einem kleinteiligen, dichten Sound zusammenwebte, bevölkerten nicht nur die avancierten Clubs dieser Welt, sondern wurden auch von Indie-Hörern sofort ins Herz geschlossen. Ich kann mich noch erinnern, wie James Holden erstmals die angetrancete Psychedelik der The Field Single “Over The Ice” durch das Soundsystem der Registratur jagte und mit einer Mischung aus kristalliner Ekstase und subsonisch wummernden Basswellen den Clubsound der Zukunft prophezeite. Heute weiß man, dass The Field mit seinem ersten Album tatsächlichdie verbimmelte Feensound-Ästhetik eines Four Tet vorbereitete. Aber inzwischen sind einige Jahre vergangen und The Field ist inzwischen nicht nur in Band-Besetzung über die wichtigsten Festivals dieser Welt – von Pitchfork, Sonar über ATP – getourt, sondern hat im letzten Jahr nun endlich wieder ein wunderbares Album an den Start gebracht. Wieder bei den Kölnern auf Kompakt, die sich mit Walls und The Field wieder ganz vorn auf der guten Seite des Clubs positionieren. Das neue Album “Cupid’s Head” erweitert den Soundkosmos von The Field in vielerlei Richtungen. Nach wie vor stellt Ambient-Techno die Basis für seinen flächigen halluzinogenen Sound, der nun auch Ausflüge in düstere Disco-Abgründe, Kraut-Psychedelik oder John-Carpenter’eske Synthie-Welten wagt. Wir freuen uns, den wahnsinnigen Schweden-Live-Act nach so vielen Jahren wieder in München zu Gast zu haben. Ritournelle – diesmal in der bewusstseinserweiternden Edition.

 

Please feel invited

 

EVENT